Das echte Pfaffi Leben…

Willkommen

Willkommen zu pfaffilive!

Frauen und Männer. Jung und Alt. Schüler, Studenten, Rentner, Beamte,  Selbstständige, Manager und sogar Arbeitslose – das sind die „Pfaffis“ und DU bist oder könntest schon bald einer von Ihnen sein!

Burn out, depressionen und/oder plötzliche Angstzustände – leider ist davon keiner sicher. Depressionen betreffen nicht nur einzelne Menschen. Mitlerweile sind es inzwischen Millionen Bundesbürger, die schon einmal depressive Phasen gehabt haben beziehungsweise regelmäßig haben. Man schätzt, daß inzwischen 50 % der Bundesbürger direkt selbst erkrankt oder als Angehöriger oder Freund schon einmal mit Depressionen in Kontakt gekommen ist. Circa 20 % davon waren oder sind selbst von einer Depression betroffen.

Überraschenderweise treten Depressionen gerade in Gesellschaften wie unserer immer häufiger auf. Im ersten Moment ergibt sich daraus ein Widerspruch. Denn man sollte meinen, daß es uns ja allen, verglichen zum Beispiel zu Ländern der Dritten Welt, sehr gut geht. Gerade in den ärmeren Ländern der Welt sind jedoch Depressionen nicht so oft vorzufinden. Es müssen also andere Ursachen als das relativ gute und gesunde Leben für diese Krankheit zuständig sein.

Jedoch reden die Betroffenen leider viel zu wenig bis garnicht darüber. Wertvolle Erfahrungen, Meinungen und sogar Lösungsansätze werden verschweigen und verheimlicht. Anstatt sich zu währen, machen wir den Gegensatz – wir lassen die Krankheit zur Volkskrankheit werden.

Die Pfaffis sind anders! Wir kämpfen, helfen und werden siegen!

Aus erster Hand wird der Leser auf pfaffilive (onlineportal für aktuell Betroffe) erfahren wie es uns geht, was wir täglich erleben, warum wir hier sind und was wir dagegen tun. Wir werden hier unsere Erfahrungen, Erkentnisse und Meinungen anonym (!!!) austauschen, der Welt von unserem Kampf berichten, Vorurteile abzubauen, Gleichgesinnte anzuziehen und allen Betroffenen helfen der Krankheit ein Ende zu legen!
Wir wissen, dass der depressive Mensch sich mit dem verlorenen Menschen identifiziert und mit ihm verschmolzen bleibt. Deswegen finden wir uns zusammen und kämpfen als team! Der Depressive Mensch verliert sich in das Verlorene, wir finden uns in dem Gefundenem.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: