Das echte Pfaffi Leben…

Beiträge mit Schlagwort ‘Pfaffi’

RÜCKENÜBUNGEN – 8. Abroller

Advertisements

Nachts sind alle Farben grau – Ein Buch von Ben K.

Hey Leute,

der Ben hat sein Buch fertig! Pfaffilive hat mal rein gelesen, super Sache! Sehr empfehlenswert!
Ben ist sicherlich ein crazy Typ und demnach ein wahrer Pfaffi und er zeigt uns eines: DAS LEBEN GEHT IMMER WEITER & THE BEST DREAMS HAPPEN WHEN YOU ARE AWAKE!

Hier die Originalmail von Ben an Pfaffilive:

„So, war ja nich faul und hab mal ein bissel weiter gemacht. Ein Cover erstellt und veröffendlicht.  Das gibts, gratis der rest kostet :P

Viel spaß beim lesen!“

 

Wir sagen: Glückwunsch Ben und danken für die gute Unterhaltung!

 

HIER DER LINK ZU BENS BUCH:

 

 

 

Marshmallow Challenge: Wie gut ist Ihr Team?

Immer wieder bescheinigen Studien, dass Menschen, wenn sie versuchen Gruppenentscheidungen zu treffen, die meiste Zeit damit verbringen, anderen Dinge zu erzählen, die schon alle wissen. Kaum einer ist bereit, neue Aspekte einzubringen oder Informationen zu teilen, die nur er oder sie besitzt. Und dabei ist es völlig unerheblich, ob diese Teams nach einem neuen Mitarbeiter, dem besten Investment oder nach einem Schuldigen suchen. Das Ergebnis ist in allen Fällen dasselbe: Mittelmaß – und miese Entscheidungen.

Nun gibt es ein ebenso faszinierendes wie kreatives Spiel, die sogenannte Marshmallow Challenge, bei der einzelne Teams aus Spaghetti einen Turm bauen sollen. Was aber wirklich dabei passiert, ist: Sie können auf diese Weise ebenso einen subtilen Testlauf absolvieren, wie gut Ihre Teams zusammenarbeiten, bevor Sie sie an ein echtes Projekt setzen.

Die Regeln der Marshmallow Challenge sind simpel, jedes Team bekommt:

  • 20 Spaghetti
  • 1 Rolle Klebeband
  • 1 Rolle Bindfaden
  • 1 Marshmallow

Das Ziel ist es, binnen 18 Minuten mit den Spaghetti den höchstmöglichen, freistehenden Turm zu bauen auf dessen Spitze der Marshmallow stecken muss. Keine allzu schwere Aufgabe, sollte man meinen, doch schauen Sie selbst:

(Nachdem Ihr Play (das dreieckeckige Symbol) klickt, erscheint ein Menü gleich daneben, wo man Deutsche Untertitel auswählen kann ;))

Auch wir Pfaffis haben die Challenge gemacht, hier das Ergebnis:

Diese Diashow benötigt JavaScript.